MSL Germany

Young Talents Blog

Studium, was nun?

Erstellt am: 02. März 2015

Heute möchte ich Euch einen Einblick geben, wie ein Traineeship bei MSL Germany aussehen kann und welche Profile wir suchen.

STUDIUM

Das Studium, dass Du Dir ausgesucht hast, ist letztendlich auf gut Deutsch: EGAL. Ernsthaft! Du kannst Publizistik studiert haben oder Gesundheitsmanagement, wenn Deine Schreibe fließt, Du uns  überzeugst und Geschichten zum Leben erweckst, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass wir Dich näher kennenlernen wollen. Wenn Du dann auch noch mit einer großen Portion Neugier ausgestattet bist und die Ideen nur so aus Dir heraussprudeln, ist es noch wahrscheinlicher, dass es eine Runde weiter geht.

BEWERBUNG

So, und wie soll das nun alles in eine überzeugende Bewerbung gegossen werden?
Da sind sich sogar die überaus zahlreichen Bewerbungsratgeber mal einig: Dein Anschreiben ist Deine erste Arbeitsprobe! Hier sehen wir, ob Du schreiben kannst und warum Du zu uns möchtest. Wichtig ist auch, dass wir sehen, dass Du Dich schon ein bisschen mit uns beschäftigt hast.

Wir legen Dir deswegen sehr ans Herz, Dich vorher mit unserer Website, unseren Referenzen und Berichten über uns vertraut zu machen. Vielleicht kennst Du ja sogar jemanden, der Dir Informationen aus erster Hand geben kann? Auf meinpraktikum.de/MSL-Germany kannst Du auch Berichte von unseren Praktikanten durchlesen.

Zu Deinem Lebenslauf: Uns interessiert nicht, wer oder was Deine Eltern sind oder woher Du kommst. Uns interessiert vielmehr wohin Du möchtest. Und natürlich welche Erfahrungen Du schon gesammelt hast: beschreibe daher am besten die Aufgaben, die Du bei Deinen bisherigen Stationen übernommen hast. So können wir direkt sehen, was Du schon gemacht hast.

TRAINEESHIP BEI MSL GERMANY

Ein Traineeship ist, wie der Name es schon sagt, eine Art Ausbildung. Bei uns ist ein Traineeship ein Training on the Job mit einem ausgetüftelten und erprobten Begleitprogramm..

 Als Trainee bist Du von Anfang an Teil des Teams – und übernimmst im Idealfall schon sehr fix Verantwortung für eigene (Teil-)Projekte. Denn im unmittelbaren Beratungsalltag lernt man das Handwerkszeug des Beraters am besten. Neben Deiner Teamleitung und den Projektverantwortlichen, die die inhaltliche Arbeit begleiten, steht Dir auch ein Mentor zu Seite. Dies ist üblicherweise ein erfahrener Berater eines anderen Standorts, so dass Du auch über Dein eigenes Team hinaus Kontakte in die Agentur knüpfen kannst.

Während der anderthalb Jahre als Trainee wirst Du zwei anspruchsvolle Aufgaben selbständig bearbeiten, deren Ergebnisse Du schließlich vor Deiner Teamleitung bzw. der Geschäftsleitung präsentieren darfst. Dazu gibt’s noch die Möglichkeit einer externen Hospitanz – in der Kommunikationsabteilung eines Unternehmens, bei einem Kunden oder in einer Partneragentur. Selbstverständlich kannst Du auch an den Weiterbildungsangeboten der Agentur und des MSLGROUP-Netzwerkes teilnehmen. Sollst Du sogar. Denn der Erfolg des Traineeships – und die anschließende Beschäftigung als Junior Consultant – hängt ganz entscheidend von Dir ab. Von Deinem Engagement, Deinem Willen, Dich einzubringen und ein bisschen auch von Deinem Mut, Dich jeden Tag wieder ins manchmal kalte Wasser zu stürzen.

Hört sich gut an? Dann bewirb Dich jetzt! Klick auf mslgroup.de/karriere um mehr Informationen zu erhalten.